GRÜNE UNNA

Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Städtepartnerschaft mit der Ukraine bahnt sich an

Hier fand die Idee der neuen Städtepartnerschaft ihren Ursprung …

… und nun wird es sie geben: eine Städtepartnerschaft mit der Ukraine.
Wie in dem Artikel vom 9.3.2023 des HA beschrieben, besuchte eine Delegation aus Winnyzja (eine Stadt und Region in der Ukraine) mehrere Standorte in Unna, unter anderem auch die Stadtwerke.
Christoph Kreiterling initiierte diesen Besuch und hat auch in der Vergangeheit schon diverse Spendensammlungen und Hilfstransporte organisiert.

In der Region Winnyzja sind mehrere Städte auf Partnersuche; für Unna wurde Schmerynka als Unnaer Partnerstadt in spe auserkoren, da sie ähnlich groß und strukturell mit Unna vergleichbar sei. Nun solle die Iitiantive für eine Städetpartnerschaft von der privaten auf eine hohe politische Ebene getragen werden.

 

Teilen:

Facebook
Twitter
WhatsApp

Weitere Beiträge

10 Jahre Runder Tisch! Weiter dynamisch vielfältig.

Die breite Vielfalt der Aktionen und Veranstaltungen, die Unna in 10 Jahren als “Stadt ohne Rassismus” zusammenbrachte, überraschte selbst Bürger*innen, die von Anfang an teilgenommen hatten. Klaus Koppenberg, Initiator und

Verkehrswendige Chancen trotz Gegenwinden

Marode Infrastruktur, leere Kassen und Fachpersonalknappheit auf allen Ebenen sind die Rahmenbedingungen für das Grüne Verkehrsministerium NRW. Udo Sieverding, darin Bereichsleiter “Zukunftsmobilität, Fahrrad und ÖPNV”, hatte trotz alledem eine Reihe

Martin Struck 64. Unnaer Drahtesel

Der 34. Drahteselmarkt ist in Unna sonnig vorbei. Souad Alomar wurde als Leitbild für geäderte Inklusion & Emanzipation geehrt. Und der Grüne Martin für Struck soziale Sattelkultur. Sein Hemmerder Rikscha-Team

Folgt uns auf Social Media