GRÜNE UNNA

Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Ratsantrag: Bürger sollen Sand gegen Rutschgefahr von öffentlichen Spielplätzen benutzen dürfen!

Die Fraktion B90/Die Grünen im Rat der Kreisstadt Unna beantragt, dass mit sofortiger Wirkung, die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit haben, sich Sand von den städtischen Spielplätzen zu holen, damit die Gehwege gegen Rutschgefahr bei Glätte gestreut werden können.

05.01.2017 – Sand gegen Rutschgefahr

Teilen:

Facebook
Twitter
WhatsApp

Weitere Beiträge

Hoffnung macht man

“Hoffnung hat man nicht einfach, Hoffnung macht man.” Luisa Neubauer ruft in der taz (vom 18. Juni) dazu auf, nach dem gefährlichen Wahlergebnis nicht zu resignieren, sondern zu handeln. “Den

1-Welt-Laden eröffnet neue Filiale

Der Eine-Welt-Laden eröffnet am Dienstag, den 18.06.2024 um 10:00 Uhr eine weitere barrierefreie Verkaufsstelle. Öffnungszeiten: dienstags und samstags von 10:00 bis 12:30 Uhr Fair gehandelte Produkte, ob Unna-Kaffee über andere

Folgt uns auf Social Media