GRÜNE UNNA

Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Michael Sacher zieht in den 20. deutschen Bundestag

Gestern noch Buchhändler, heute schon Mitglied des Bundestags: Nach einer langen Nacht der Ungewissheit steht seit Montag fest: Michael Sacher zieht über die Landesliste der GRÜNEN NRW in den Bundestag ein.
Erst am frühen Montagmorgen stand das Ergebnis und sein sicherer Einzug in den 20. deutschen Bundestag fest. Wenige Stunden später geht es bereits per ICE Richtung Berlin, wo sich noch am Montag die neu gewählten Mitglieder GRÜNEN Fraktion trafen.
Michael Sacher ist selbst noch völlig überwältigt vom Ergebnis: „Ich danke allen Menschen die mich bei meiner Kandidatur unterstützt haben und mir ihr Vertrauen geschenkt haben. In Berlin werde ich jetzt das angehen, was ich versprochen habe: Eine wirkliche Wende herbeiführen und an einer guten Zukunft zu arbeiten – gerade auch für die jungen Menschen.“
Die Parteivorsitzenden Regina Ranft und Maximilian Ziel sind stolz auf die Leistungen des Unnaer Buchhändlers und wünschen ihm auf seinem Weg bestmögliche Ergebnisse – für Deutschland und natürlich auch für Unna. 

Teilen:

Facebook
Twitter
WhatsApp

Weitere Beiträge

Grüne Rezepte zur Spargelsaison

Der Klimawandel treibt die Spargeltriebe immer früher in die Erntegröße. Seit 20 Jahren stellen Unnas Grüne eine kleine Rezeptesammlung zum Nachkochen zur Verfügung. Die Ausgabe hier wurde für die Kommunalwahl

Sarah Heinrich macht Jugend munter Mut

Gut zwanzig Menschen, davon zwölf U-25jährige, ließen sich am Donnerstag  bei „Pizza mit Sarah Heinrich“ von der ehemaligen Bundessprecherin der Grünen Jugend für politisches Engagement begeistern. Die 23jährige ehemalige Schülersprecherin

Europawahl einfach erklärt

Erfahre mehr über die EU-Mitgliedstaaten, wichtige Institutionen, die aktuellen Parlamentsmehrheiten, die letzte Wahlbeteiligung und die Geschichte der EU. Im folgenden Text, den wir von der Böll-Stiftung übernommen haben, sind die

Saubere Landschaften im Doppeldorf

Mühlhausen-Uelzen. Ausgerüstet mit orangefarbenen Warnwesten, Greifzangen und Müllsäcken, haben am vergangenen Samstag rund 30 große und kleine Leute das Doppeldorf auf Vordermann gebracht. Jede Menge Flaschen, Getränkedosen, Zigarettenkippen, Chipstüten und

Folgt uns auf Social Media