GRÜNE UNNA

Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Grüne Fahrt zur Oper in Hagen: „Der Freischütz“ von Carl Maria von Weber

Hagen ist nicht Bayreuth, doch das dortige Theater bringt immer wieder Operninszenierungen, die große Anerkennung finden. So nun auch der „Der Freischütz“ von Carl Maria von Weber. Diese romantische Oper wurde erstmals im Jahr 1821 aufgeführt und ist bis heute ein echter Klassiker. Die Musik ist eingängig, der Gesang berührend und manche Melodie hat die eine oder der andere irgendwo schon einmal gehört. Die Handlung spielt in Böhmen und folgt der Geschichte des jungen Jägers Max, der um die Hand seiner geliebten Agathe anhält. Doch um Agathes Vater zu überzeugen, muss Max zeigen, dass er ein treffsicherer Schütze ist. Von Zweifeln geplagt, lässt er sich mit dem Bösen ein, um Freikugeln zu gießen, die ihr Ziel zu 100 Prozent erreichen. Das setzt ein Geschehen in Gang, das nach vielen Wirrungen doch noch zum Glück führt.

Was machen Leistungsdruck und Moral mit einem Menschen? Dieser Frage nimmt sich der „Der Freischütz“ an. Mehr zur Hagener Inszenierung hier:  https://www.theaterhagen.de/veranstaltung/der-freischuetz-1661/8727/show/Play/

„Der Freischütz“ eignet sich hervorragend zum Hineinschnuppern in die Welt der Oper.

Am Sonntag, dem 5. November 2023, gibt es eine Aufführung am Nachmittag um 15:00 Uhr. Um 14:30 Uhr wird dort fachkundig in die Oper eingeführt.  Wir fahren grün mit dem Zug nach Hagen. Die Eintrittskarten kosten je nach Platz zwischen 17,50 und 38,00 Euro.

Bei Bedarf würde ich eine Einführung über Zoom machen.

Verbindliche Anmeldungen und Fragen bis zum 22. Oktober 2023 gerne an:  Manfred Hartmann, E-Mail: manfredh123@yahoo.de, Tel. 0178 5648210.

Bild: Insu Hwang, Alexander Geller, Chor und Extrachor des Theaters Hagen. Fotograf: Jörg Landsberg.

Teilen:

Facebook
Twitter
WhatsApp

Weitere Beiträge

Grüne Rezepte zur Spargelsaison

Der Klimawandel treibt die Spargeltriebe immer früher in die Erntegröße. Seit 20 Jahren stellen Unnas Grüne eine kleine Rezeptesammlung zum Nachkochen zur Verfügung. Die Ausgabe hier wurde für die Kommunalwahl

Sarah Heinrich macht Jugend munter Mut

Gut zwanzig Menschen, davon zwölf U-25jährige, ließen sich am Donnerstag  bei „Pizza mit Sarah Heinrich“ von der ehemaligen Bundessprecherin der Grünen Jugend für politisches Engagement begeistern. Die 23jährige ehemalige Schülersprecherin

Europawahl einfach erklärt

Erfahre mehr über die EU-Mitgliedstaaten, wichtige Institutionen, die aktuellen Parlamentsmehrheiten, die letzte Wahlbeteiligung und die Geschichte der EU. Im folgenden Text, den wir von der Böll-Stiftung übernommen haben, sind die

Saubere Landschaften im Doppeldorf

Mühlhausen-Uelzen. Ausgerüstet mit orangefarbenen Warnwesten, Greifzangen und Müllsäcken, haben am vergangenen Samstag rund 30 große und kleine Leute das Doppeldorf auf Vordermann gebracht. Jede Menge Flaschen, Getränkedosen, Zigarettenkippen, Chipstüten und

Folgt uns auf Social Media