GRÜNE UNNA

Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Geo-Engineering – Klimaretter oder Verantwortungsaufschub?

Entgegen der ersten 300 Einträge bei Google geht es beim Thema Geo-Engineering nicht nur um Chemtrails und Aluhüte.

Kommt am 20. September um 19 Uhr ins SpontUN (Wasserstraße 13, Unna) und diskutiert mit Wibke Brems, der energiepolitischen Sprecherin der Landtagsfraktion NRW.

In unserer Veranstaltung “Geo-Engineering – Klimaretter oder Verantwortungsaufschub?” geht es um die Potenziale und Gefahren der Technologie, durch die freigelassenes CO2 mittels gigantischer Maschinen aus der Luft gesogen wird. Das soll zwar gut fürs Klima sein, birgt aber auch so seine Tücken.

SpontUN – Wasserstraße 13 – 59423 Unna – 20. September – 19 Uhr

Teilen:

Facebook
Twitter
WhatsApp

Weitere Beiträge

Merci Palaiseau

Im zweiten Wahlgang der französischen Parlamentswahlen gewann in Unnas Partnerstadt Palaiseau der Kandidat der Neuen Volksfront deutlich mit 79,16% gegen die Le Painistin Natascha Goupy. Der langjährige Sozialist trat öffentlich

Grüne laden zu den 34. Green-Open in den Kurpark

Mindestens seit 34 Jahren finden die Green-Open in Unna statt. Das inzwischen älteste Boule-Turnier im östlichen Ruhrgebiet hat einiges in Bewegung gebracht. Inzwischen wird in den meisten Ortsteilen und in

Hoffnung macht man

“Hoffnung hat man nicht einfach, Hoffnung macht man.” Luisa Neubauer ruft in der taz (vom 18. Juni) dazu auf, nach dem gefährlichen Wahlergebnis nicht zu resignieren, sondern zu handeln. “Den

Folgt uns auf Social Media