GRÜNE UNNA

Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

26. Green Open. Grün boult nicht nur um Stimmen

http://www.gruene-unna.de/wp-content/gallery/26greenopen/thumbs/thumbs_27.8.2017-382.JPG

Sonne am Himmel, Sonne in den Gemütern der 82 Mitkugler*innen (3. größte Beteiligung aller Zeiten), Sonnenblumen nicht nur in den Siegerhänden, gut 250€ für Flüchtlingsräder… Die 26. Green-Open waren besonders stimmig. Diese Stimmung sollte auch Stimmen bringen… Die Bildergalerie im Folgenden wird noch ergänzt.

Sieger wurden Norbert Posch und Eddi Gutfreund im packenden Finale gegen Akki Müller und Uli Windmüller. Michael Sacher, der Grüne Bundestagskandidat, schaffte es als Boule-Greenhorn überraschend ins Halbfinale.

Der goldene Lappen, dem Grün-Boule-Urgestein Hans-Walter-Schäckermann für die ermunternsten Taten beim Turnier gewidmet, ging unter Applaus aller Beteiligten an Gisela Böhle-Rother. Sie organisierte nicht nur Grill und Getränke. Sie fairteilete auch die vielen gespendeten Tortenüberschüsse auf den gutbesuchten Spielplätzen im Königsbornen Kurpark. “Ich bin glücklich, dass wir restefrei alles in glückliche Mägen entsorgen konnten!”. Und aus den Turnierspenden für Essen und Getränke gehen 257 Euro an die AK-Flüchtlingsräder, die inzwischen 214 Alträder an Flüchtlinge auf neue Wege. Neben packenden Spielen gibt es bei den Green-Open immer anpackende Menschen.

Ein besonderer Dank hier an Akki Müller, der Kastanienallee und Umfeld ab 9 Uhr morgens von 3 Kubikmetern Laub und leider auch von allerhand Glasscherben befreite. Trotz Zeitlimitierung dauerte das Turnier bis 18:27 Uhr. Um 18:45 Uhr war alles abgeräumt und der Kurpark aufgeräumt.

no images were found

Teilen:

Facebook
Twitter
WhatsApp

Weitere Beiträge

Folgt uns auf Social Media