GRÜNE UNNA

Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

[Pressemitteilung] Privatinvestor geht bei Klimaschutz voran

Beim nachfolgenden Text handelt es sich um einen satirischen Beitrag im Rahmen des 1. April

Unna, 1. April 2022. Menschen wundern sich über die Verhüllung der Beton-Treppe am Königsborner Tor die in den Mühle-Bremme-Koloss führt. Aus Kreisen der Ten Brinke Foundation, die Teile der Ten-Brinke-Beton-Gewinne entwicklungshelfend in Afrika einsetzt, hört man jetzt von einer Klimawende bei den Klimaerhitzern:
„Leider bekämpfen wir in Afrika vor allem Klimaschäden, die auch durch unsere rücksichtslose Bauerei in Europa entstanden sind. Wir haben verstanden, spät aber hoffentlich nicht ganz zu spät. Ja wir haben Unnas 3. größte Baumreserve im Innenstadtring gefällt und restlos versiegelt, was 1 Grad mehr fürs Rathausumfeld in den Hitzesommern bringt. Wir können aber leider den Koloss nicht mehr beseitigen, weil der Billigbeton nicht ökologisch recycelbar ist. Deshalb versuchen wir Schadensveredelung, wo es nur geht. Die Verhüllung der Treppe durch Christo-SchülerInnen ist ein kultureller Anfang. Die geplante Unfalltreppe, wo Fußverkehr die abschüssige Hauptradachse nach Königsborn kreuzen sollten, wird bis zur Eröffnung als Stufenbeet umgebaut.
Die Sünde, ein Großflachdach ohne Solarzellen zu bauen, kann hoffentlich durch neue zukunftsfähige Architektur, mildernd geändert werden. Und natürlich wird die Fassade klimamildernd begrünt. Das ist alles nur Schadensveredelung. Wir bitten Unnas BürgerInnen um weitere Vorschläge, die mit einem jährlichen Bremme-Beton-Besserungs-Bonus von 10.000€ belohnt werden.“
Soweit unser Telefoninformant, der tränennah auch den Innenstadt-bedrohenden Einzelhandelsmix als Bremme-Kropf brandmarkte.

Teilen:

Facebook
Twitter
WhatsApp

Weitere Beiträge

Merci Palaiseau

Im zweiten Wahlgang der französischen Parlamentswahlen gewann in Unnas Partnerstadt Palaiseau der Kandidat der Neuen Volksfront deutlich mit 79,16% gegen die Le Painistin Natascha Goupy. Der langjährige Sozialist trat öffentlich

Grüne laden zu den 34. Green-Open in den Kurpark

Mindestens seit 34 Jahren finden die Green-Open in Unna statt. Das inzwischen älteste Boule-Turnier im östlichen Ruhrgebiet hat einiges in Bewegung gebracht. Inzwischen wird in den meisten Ortsteilen und in

Hoffnung macht man

“Hoffnung hat man nicht einfach, Hoffnung macht man.” Luisa Neubauer ruft in der taz (vom 18. Juni) dazu auf, nach dem gefährlichen Wahlergebnis nicht zu resignieren, sondern zu handeln. “Den

Folgt uns auf Social Media